Wohnmobil Urlaub

Ein Wohnmobil Urlaub – Willst du das wirklich?

Durch die Corona Krise ist ein Wohnmobil Urlaub für viele interessant geworden.

Deshalb möchten wir in diesem Bericht die Vorzüge genauso wie die Schwierigkeiten eines Urlaubs mit dem Wohnmobil beleuchten.

Kurz zu uns: Wir leben seit einem Jahr in einem Wohnmobil und bereisen damit Europa. Hierzu haben wir einen Sprinter selbst ausgebaut und zu unserem gemütlichen Zuhause gemacht.

Vor dem Vanlife erkundeten wir mit dem Fahrrad, mit unseren Backpacks, unserem Ford Fiesta und unserem Camping-Caddy die Welt.

Wohnmobil Urlaub in Bulgarien

Jetzt kommen wir zu dir: Warst du schon mit einem Wohnmobil unterwegs?

Wenn ja, Gratulation! Dann scheint es dir Spaß zu machen, sonst würdest du diesen „Wohnmobil Urlaub“ – Bericht nicht lesen.

Nein, noch nicht? Dann wird es allerhöchste Zeit! Aber bitte, kauf dir jetzt bloß kein Wohnmobil. Probier es erst aus. Auf engen Raum unterwegs zu sein, ist nicht jeder Manns Sache. Wenn ihr zu zweit im Wohnmobil Urlaub machen wollt, dann probiert es aus. Es kann sein, dass ihr auf so engen Raum zusammen nicht klar kommt und eher in einer großzügigen Ferienwohnung besser aufgehoben seid. Das ist auch okay. Deshalb unser Tipp: Mietet euch ein Wohnmobil! Es gibt richtig schön ausgebaute Wohnmobile, die ihr hier mieten könnt:

Wohnmobil Urlaub: Wohnmobil kaufen oder mieten?

Wenn du jetzt auf den Wohnmobil Urlaub Hype aufspringen möchtest, und dir unbedingt ein Wohnmobil kaufen möchtest, dann überlege dir das bitte nochmal. So ein Hype kann irgendwann auch mal zu Ende sein und du stehst dann da mit deinem Wohnmobil und magst es nicht mal damit Urlaub zu machen. Wegen Corona hast du dir aber eins gekauft. Sicher Urlaub machen oder?

Dann erzählen wir dir zuerst einmal unsere Geschichte: Wir sind schon seit längerem begeisterte Fernwanderer. Mit wenig Platz, wie zum Beispiel im Zelt, kommen wir sehr gut klar. Mal aufs Duschen verzichten, immer auf der Suche nach einem passenden Örtchen für das große Geschäft oder auf Wassersuche. Das bezieht sich nicht nur aus das Fernwandern, sondern auch aufs Vanlife.

Bevor wir uns ein Wohnmobil gekauft haben, bzw. selbst ausgebaut haben, haben wir uns eins gemietet. Dann ging es weiter mit einem kleineren Modell. Wir haben uns einen Caddy selbst ausgebaut und zahlreiche Urlaube damit gemacht. So hatten wir zahlreiche Möglichkeiten einen Wohnmobil Urlaub auszutesten. Ist das etwas für einen? Für uns, absolut! Wir können uns keinen schöneren Urlaub vorstellen.

Das wichtige ist eher: Ist es auch etwas für dich? Das solltest du klären, bevor du dir ein Wohnmobil KAUFST. Miete dir doch lieber für ein paar Wochen ein Wohnmobil und teste es aus.

Was ist mit Dusche und Toilette?

Toilette und Dusche ist im Wohnmobil immer ein Thema. Habt ihr ein großes Wohnmobil gemietet, dann hat dieses eine Dusche und eine Toilette. Ihr müsst nur schauen, dass ihr genug Wasser im Tank habt und regelmäßig nachfüllt. Dies könnt ihr problemlos auf Campingplätzen tun. Die meisten Wohnmobile haben eine Chemietoilette. Die dazugehörige Kasette könnt ihr auf Campingplätzen oder auf Entsorgungsstationen entleeren. Wie ihr seht, befindet sich in einem Camper alles was man braucht.

Wenn ihr einen Camper gemietet habt, der keine Toilette oder Dusche hat, dann habt ihr die Möglichkeit auf dem Campingplatz zu stehen und dort die sanitären Anlagen zu nutzen.

Möchtet ihr nicht auf Campingplätzen stehen, dann gibt es fürs Duschen auch ganz viele andere Möglichkeiten, wie Fitnessstudios, Kletterhallen, Stranddusche oder eine Akku- Campingdusche. Auch bei der Toilette geht das. Jedes Einkaufszentrum hat eine Toilette. Wenn ihr keine Lust habt ständig auf der Suche nach einem stillen Örtchen zu sein, dann kauft oder mietet euch einen Camper mit Toilette. Bei der Toilette haben wir zumindest die Erfahrung gemacht, dass es ohne Toilette im Van echt blöd ist.

Wohnmobil Urlaub in Albanien

Wo übernachtet man denn so mit einem Wohnmobil?

Überall wo es Parkplätze gibt! Klingt einfach, oder? Nicht wirklich! Da die Anzahl der Wohnmobile in den letzten Jahren zugenommen hat, gibt es immer mehr Restriktionen was das Parken von Wohnmobilen angeht. Teileweise wird auf Parkplätzen darauf hingewiesen, dass Wohnmobile dort nicht stehen dürfen. Auf Supermarktparkplätzen werden immer mehr Höhenbeschränkungen installiert, damit dort keine Wohnmobile parken.

Wie du siehst, sind Wohnmobilisten nicht überall beliebt. Zurück zu der Frage…auf Campingplätzen zu übernachten ist das einfachste. Wer nicht das nötige Taschengeld dafür hat, kann sich wilde Stellplätze suchen. Darunter versteht man Stellplätze, für die man nichts bezahlen muss. Meist befinden sie sich in der Natur an wunderschönen Plätzen, manchmal aber auch in Städten.

Mit der App park4night findest du immer einen Platz, egal wo du dich aufhälst. Die App park4night ist kostenlos und hat uns in dem einen Jahr Europatour sehr gute Dienste geleistet.

Irgendwann bekommt man auch ein gewisses Gefühl dafür welche Plätze gut sind und welche man eher meiden sollte.

Wohnmobil Urlaub auch bei Regen?

Ein Wohnmobil Urlaub ist bei herrlichem Wetter einfach nur schön. Für den Urlaub kann man sich das Wetter aber leider nicht aussuchen. Und Regen gehört nun mal dazu. Nach einem Jahr Leben im Sprinter Van, haben wir natürlich einiges an Regenzeit mitgenommen. Aber was macht man nun bei Regen – nach Hause fahren?

Nein! Es hat auch mal etwas Gemütliches im Regen im Wohnmobil zu sitzen und dem Naturschauspiel zuzuschauen. Schön in eine Decke gekuschelt und einer Tasse mit warmen Tee in der Hand. Wunderbar!

Wir nutzen die Regenzeit um neue Berichte für unsere Internetseite zu schreiben, Videos für unseren YouTube Channel zu schneiden oder einfach mal in einer Stadt oder Einkaufszentrum bummeln zu gehen. Wäre ein Blog nicht auch etwas für dich? Erlebnisse und Erfahrungen mit anderen zu teilen ist doch etwas wunderbares. Da bleibt man auch im Kopf fit.

Wir müssen auch sagen, dass wir auch bei Regen versuchen raus zu gehen. Eine schöne Wanderung im Wald ist auch bei Regen etwas tolles. Natürlich darf dabei die Regenjacke und Heizung im Wohnmobil nicht fehlen ;).

Wir haben in unserem Van eine Planar Diesel-Standheizung verbaut und wir wurden noch nie enttäuscht.

Planar 2D

Planar 2D, 12 kW

für 499 Euro

Planar 44d

Planar 44D, 12 kW

für 589 Euro

Ein gemütlicher Lesetag bei Regen hat aber auch etwas. Dafür haben wir zwei eBook-Reader und eine Menge Lesestoff dabei.

Ist Übernachten im Wohnmobil gefährlich?

Das ist eine schwierige Frage. Uns ist jedenfalls noch nichts passiert. Eingebrochen wurde bei uns auch noch nicht. Aber das ist eine Frage der Zeit.

Unsere Meinung hierzu ist, dass Einbrecher eher daran interessiert sind etwas aus dem Fahrzeug zu stehlen und nicht einem Leid anzutun. Es wird eher in großen Städten eingebrochen und in manchen Ländern mehr als in anderen. Das muss man als Wohnmobil Urlauber einfach wissen. Da hilft auch wieder die App park4night. Hier schreiben viele ihre Erfahrungen über gewisse Stellplätze rein. So haben wir bisher navigiert und sind damit gut gefahren.

Bisher haben wir noch nichts darüber gehört, dass jemand ins Wohnmobil eingebrochen ist um einem Schaden anzutun. Aber, wir haben viele auf unserer Reise getroffen, bei denen eingebrochen wurde und Wertgegenstände entwendet wurden. Das ist sehr häufig passiert. Lass dich davon bitte nicht abschrecken. Es ist nun mal so und man kann auch etwas dagegen tun.

Wenn du dir ein Wohnmobil kaufst, dann installier eine Alarmanlage, Sicherheitsschlösser oder anderes. Bau Geheimfächer ein, wo du deine Wertgegenstände rein packst, oder schließe eine Innenraumversicherung ab. Damit minderst du den Schaden, damit du weiterhin viel Spaß am Wohnmobil Urlaub hast. Auch in Wohnungen oder Häuser wird eingebrochen. Das ist schlimm, aber leider allgegenwärtig.

Wohnmobil Urlaub

Aber ich will auf einsamen Plätzen stehen!

Wollen das nicht alle – Mit einem T2 ganz alleine an einem wunderschönen See stehen? „Ist doch alles gestellt, wie auf Instagram“ meint der eine, „geht aber“, meinen wir!

Wenn du schöne und einsame Plätze in deinem Wohnmobil Urlaub antreffen möchtest, dann haben wir folgende Tipps für dich:

Such dir für deinen Wohnmobil Urlaub das passende Reiseland aus

In Norwegen und Schweden, sowie Finnland wird es sicherlich kein Problem sein einsame Plätze zu finden. Uns haben auch die Nationalparks in Rumänien und Bulgarien sehr gefallen. Es ist absolut eine Reise wert! Willst du an den Strand, dann wird es schwierig. Gefühlt jeder will im Sommer ans Meer. Hier wirst du eher überfüllte Stellplätze finden oder wirst gar weggeschickt, weil du im Sommer mit deinem Wohnmobil an dem wilden Stellplatz nicht erwünscht bist. Deshalb kommen wir zum nächsten Tipp:

Such dir für deinen Wohnmobil Urlaub die passende Reisezeit aus

Wer im Sommer in den Süden fährt, der hat normalerweise einen Plan und hat bestenfalls ein halbes Jahr im Voraus sich auf dem Campingplatz eingebucht. Anders geht es in den südlichen Ländern schon fast gar nicht mehr. Denn dort ist es einfach nur voll! Deshalb der Tipp: fahr zu einer anderen Jahreszeit hin.

Im Herbst/Winter ist in den sonst überlaufenen Urlaubsgebieten in Spanien und Portugal normalerweise weniger los. Wir können es dir nur empfehlen zu dieser Jahreszeit dorthin zu fahren. Vor allem die Atlantikküste von Spanien ist im Herbst einfach nur traumhaft. Klar, hat man keine 40° Grad mehr, aber dafür einsame Strände.

Im Winter ist es auch im Süden von Portugal und vor allem in Griechenland noch sehr angenehm und auch für Wohnmobilreisende bestens geeignet. Nicht umsonst, überwintern einige in diesen Ländern. Aber auch in Marokko! Dieses Land ist auch sehr gut für den Winterurlaub geeignet.

Hast du dir den Wohnmobil Urlaub so vorgestellt?

Also wir ja und sind immer noch sehr begeistert von einem Leben im Wohnmobil. Wir können es dir nur Nahe legen es auszuprobieren. Wir waren ein Jahr lang mit dem Wohnmobil in Europa unterwegs und würden es jederzeit wieder tun. Also, auf ins Abenteuer! Und hab ganz viel Spaß dabei!

Schreib uns gerne in den Kommentarbereich ob du dich für einen Urlaub mit dem Wohnmobil interessierst und wo hin du gerne fahren möchtest. Wir freuen uns darauf!

Camper Ausbau
Camper Auswahl

Welcher Van eignet sich am besten für den Ausbau zum Wohnmobil? Folgendes solltest du vor dem Camper Ausbau beachten...

Kathisma Beach
Lefkada

Eine griechische Insel im Ionischen Meer. Lefkada lockt mit glasklarem und türkisfarbenem Wasser sowie grünen Landschaften. Ein Urlaubsparadies!