Wie kamen wir zum Camper ausbauen ?

Wer sind wir?

Wir sind Timo und Alina, zwei outdoor begeisterte Weltenbummler, die ein Jahr lang mit dem Van in Europa unterwegs waren.

Camper ausbauen haben wir jetzt zum Beruf gemacht. Schau gerne auf YouTube vorbei, hier findest du unsere aktuellen Camper Ausbau Projekte.

Sprintour
Alina und Timo

Wie kamen wir zum Vanlife und zum Camper ausbauen?

Timos Eltern haben bereits sehr früh den kleinen Bub mit zum Campen genommen. So hat ihn das Camping Fieber schon in der Kindheit gepackt. Nach seiner Ausbildung zum Werkzeugmechaniker bei einem Fahrzeughersteller hat er sich dann dem Ingenieurstudium gewidmet. Und da kam ich dazu – das Camping Fieber hat abgefärbt.

Zahlreiche Prüfungen, Umzüge, Praktikas und Reisen ins Ausland später, schlossen wir beide unser Ingenieurstudium erfolgreich ab. Als wir dann unsere Master-Abschlüsse in der Tasche hatten, bekamen wir ziemlich lukrative Jobangebote bei einem bekannten Fahrzeughersteller. Da konnten wir nicht „Nein“ sagen. Zu der Zeit verbrachten wir unsere Urlaube in unserem gemütlich ausgebauten Caddy – meist im wunderschönen Schwarzwald.

Unsere Jobs waren großartig und wir gingen dem Ganzen einige Jahre nach.

Doch unser anfänglicher Traum – das Reisen – ließ uns nicht los. Irgendwann fassten wir den Entschluss unsere Jobs und die Wohnung zu kündigen, all unsere Möbel zu verkaufen und in einen Camper Van zu ziehen, welchen wir davor mühevoll ausgebaut haben. Der Camper Ausbau hat ganze vier Monate gedauert – und wir haben in dieser Zeit sehr viel gelernt.

Durch unseren technischen Hintergrund, hatten wir einige Vorteile beim Ausbau unseres Sprinters. Und am Ende bekamen wir nur positive Rückmeldungen und sehr viele Fragen zum Ausbau. Wir setzten sehr viele Ideen im Camper Ausbau um, die nicht jeder hatte. So entschieden wir diesen Blog zu erstellen und alle Informationen mit euch zu teilen.

Auf unserer einjährigen Europatour haben wir vollzeit in unserem Sprinter gewohnt und so Europa erkundet. Nebenbei entstanden viele Berichte über zahlreiche Camper Ausbau Themen und über das Vanlife. Ende 2020 kamen wir zurück nach Deutschland und entschieden uns ein Unternehmen zu gründen. Jetzt stehen wir hier und bauen Kastenwägen zu Wohnmobilen aus. Wir haben unseren Traum zum Beruf gemacht! Folge uns gerne auf YouTube und sei live dabei!

Du findest unsere Arbeit gut und möchtest uns unterstützen? Dann freuen wir uns über eine kleine Spende von dir. Ganz unkompliziert über PayPal. Vielen Dank!

 

Welche Themen interessieren dich noch?


Camper Ausbau auf YouTube

Wir berichten jede Woche von unseren aktuellen Camper Ausbau Projekten auf YouTube.

Schau gerne rein. Wir freuen uns auf dich!

Dieser Beitrag hat 24 Kommentare

  1. Mathias "Mattes Rocket"

    Schön übersichtliche Website. Nice

      1. Andreas

        Hallo ihr beiden….was soll denn der Sprinter kosten wenn er fertig ist?

          1. Ar

            Hallo …guten Tag
            Ich komme aus Alzey und habe mir auch einen Mercedes Sprinter gekauft !
            Ich interessiere mich auch für Kabel !
            Wann habt ihr mal Zeit ….dass ich vorbeikommen kann ?
            Mfg ar

          2. Team_Sprintour

            Vielen Dank für dein Interesse. Vorbeischauen ist momentan nicht möglich. Allerdings schicken wir die Kabel gerne direkt zu dir nach Hause. Hier findest du unseren Kabelshop: http://www.sprintour.de/kabelshop/
            Viele Grüße und wir freuen uns auf deine Bestellung

            Timo und Alina

  2. Daniela Pester

    Hallo Alina und Timo,
    was würde denn der ausgebaute Sprinter kosten?
    Ich hätte Interesse.
    LG Dany P.

  3. Tobias Rienth

    Hallo zusammen, wenn man nicht nur nach Makramee und Landhausküchenidylle im Van sucht, sondern nach Leuten die Ahnung und technisch fundiertes Wissen haben, wird es auch auf youtube sehr dünn mit der Auswahl. Darum bin ich spontan begeistert von den Inhalten auf diesen Seiten. Vielleicht ist es eben doch ein Vorteil aus der Branche zu kommen…..:-) Wir stehen gerad am Anfang des Projektes und werden hier viele Tipps berücksichtigen und ganz sicher auch die Beratung buchen. Jeder Fehler beim Ausbau kostet definitiv mehr als die Beratung. Fahrt gut und lange!
    Tobias

    1. Hallo Tobias,
      schön dass dir unsere Seite gefällt und dass du uns für kompetent hältst;).
      Wir wünschen dir das Beste für dein spannendes Projekt und freuen uns darauf nochmal von dir zu hören.
      Liebe Grüße
      Alina und Timo

  4. Hans Dampf

    Großartige Videos und Berichte.
    Gerade die vielen (nicht alle) Einzelheiten zur technischen Umsetzung sind sehr interessant. Wie zb das Thema dämmen / Befestigungen / verwendete Baustoffe und Verarbeitungsprinzipien.
    Als handwerklich fähiger aber Camper Ausbau Neuling ist sowas Gold wert .
    Toll, weiter so 🙂

    1. Hallo Hans,
      freut uns, dass dir unsere Berichte gefallen und dass dir die Infos weiter helfen.
      Grüße
      Alina und Timo

  5. Enrico

    Hey ihr zwei,

    Macht ihr auch ne Art Beratung für nen Ausbau (Aufteilung usw) oder macht ihr eventuell sogar Ausbauten an Kundenfahrzeugen????
    Ich finde das was ihr macht sehr logisch, stimmig und schön.

    LG

    1. Hallo Enrico,

      vielen Dank für die netten Worte :). Wir bauen keine kompletten Fahrzeuge nach Auftrag aus. Da verfolgen wir unsere eigenen Ideen im Camper Ausbau. Du kannst allerdings unsere ausgebauten Fahrzeuge nach Fertigstellung erwerben. Alle Fahrzeuge, die wir ausbauen, sind sehr durchdacht und für das „autarke Camping“ bestimmt.
      Bei Interesse, melde dich gerne bei uns: timo@Sprintour.de
      Viele Grüße

      Alina

    1. Hallo Ute, hallo Martin,

      wir bieten Gasabnahmen nur im Zusammenhang mit einer kompletten Gasinstallation an. Wir installieren sehr gerne eine konforme Gasanlage in euer Wohnmobil und nehmen sie dann auch mit Gasprüfung ab. Kontaktieren könnt ihr uns gerne hier: timo@Sprintour.de
      Viele Grüße
      Timo

  6. Martin

    Hallo Ihr Beiden,

    Kompliment ! Ihr schreibt das ihr den Camper Ausbau zu eurem Beruf gemacht habt.?!
    Wo kann man eure Camper kaufen ?

    LG Martin

    1. Hallo Martin,
      vielen Dank :). Die Vans kannst du bei uns kaufen, sobald sie fertiggestellt wurden. Auf YouTube kannst du den aktuellen Stand unserer Projekte sehen. Wenn der Van fertig umgebaut ist, dann kannst du dich sehr gerne hier melden: timo@Sprintour.de
      Viele Grüße

  7. Modlmayr

    Hallo Alina und Timo,
    ich habe schon viele viele Stunden vor Euren Videos gesessen.
    Es ist eine super Hilfe und eine Animation auch selber was zu tun
    und ich finde Eure Art die Info rüber zu bringen und gleichzeitig zu unterhalten
    sehr angenehm.
    Ich bin immer noch hin und her gerissen, ob ich auch einen Camper ausbauen
    soll. Wir haben einen älteren Wowa – 4,1m lang und sind leidenschaftliche Camper wie Ihr :-).
    Vielen Danke für Eure tollen fröhlichen Videos 🙂 und
    Danke schon mal für die Antworten.
    Querschäferbett:
    Ein Crafter ab Bj 2017 hat innen 185cm von Belch zu Belch über der Brüstung.
    Wenn man mit Armaflex – in diesem besonderen Bereich nur 10mm und +5mm Fils = wären dann noch 182cm.
    Wir sind 172cm u 178cm groß – könnte das klappen?
    Welche Weite hat der Spriter innen von Aussenblech zu Aussenblech an der breiteste Stelle?
    Aufwand
    Ich würde gerne heuer im Herbst los fahren – wie viele Stunden
    braucht man dazu in etwa – reichen 700 Stunden? Was habt Ihr so gebraucht
    für den silbernen Sprinter?
    Hans

    1. Hallo Hans,

      freut uns voll, dass dir unsere Videos gefallen und dich auch weiterbringen mit dem Camper Ausbau.
      Da unser Sprinter bereits verkleidet ist und sich davor ein Schrank befindet, können wir dir das gar nicht so genau sagen. Wir haben uns aber auch bereits am Anfang damit beschäftigt und diese Idee sofort fallen lassen, da Timo über 180 cm ist. Wir sagen immer, ab 170 cm Körpergröße wird ein Querbett im Sprinter eher unbequem. Du willst ja auch mal deine Füße ausstrecken wollen. Schwierig! Kommt aber darauf an in welcher Position du abends schläfst.
      Überlege dir vll eine andere Lösung wie ein ausziehbares Längsbett.
      Für unseren eigenen Sprinter haben wir insgesamt 3 Monate Vollzeit gebraucht. Hier haben wir aber auch am Wochenende und 12 Stunden am Tag daran geschafft.
      Wenn du dich ran hältst, dann geht das schon.
      Viele Grüße und viel Erfolg noch bei deinem Ausbau

  8. Angela Scheibner

    Guten Tag Alina und Timo,
    ich bin begeistert von euren Ideen und der entsprechenden Umsetzung. Kompliment sehr schöne Ideen und die sorgfältige saubere Arbeit mit Liebe zum Detail.
    herzlich danke Angela

    1. Hallo Angela,
      schön, dass dir unsere Arbeit gefällt, das freut uns sehr.
      Vielen Dank für die netten Worte.
      Liebe Grüße

  9. Anonymous

    Hallo Alina und Timo,
    ich bin auf der Suche nach einen ausgebauten Van, bevorzugt mit Stehhöhe.
    Mir gefällt euer Styl sehr gut!
    Gibt es im Moment Vans, die ihr zum Verkauf anbietet.
    Freu mich auf eine Rückmeldung.
    Ganz liebe Grüße Christina aus Österreich

    1. Hallo Christina,
      wir überlegen momentan unseren eigenen Sprinter zu verkaufen (der erste Ausbau). Ansonsten der Vito Camper.
      Bei Interesse kannst du dich gerne melden.
      Gruß
      Alina

Schreibe einen Kommentar