Wohnmobil Kabel

Das Thema Wohnmobil Kabel wird in den meisten Beiträgen nur unzureichend behandelt. Dabei sind Wohnmobil Kabel ein wesentlicher und wichtiger Teil der Elektroinstallation.

Darf ich jedes Kabel für den Wohnmobil Ausbau verwenden?

Für die Anwendung im Fahrzeugbereich ist nicht jedes Kabel geeignet. Kabel, z.B. von der Hausinstallation, sollten im Fahrzeug nicht verwendet werden. Kabel werden in Fahrzeugen anders belastet als in der Hausinstallation und müssen deshalb ganz andere Anforderungen erfüllen.

Wohnmobil Kabel

Welche Kabel eignen sich für das Wohnmobil?

Speziell für die Anforderungen in Fahrzeugen gibt es sogenannte FLRY oder FLY Kabel.

Das FL steht dabei für Fahrzeugleitung, das R für reduzierte Wandstärke und das Y für eine PVC Isolierung. Worauf bei den FLY/FLRY Kabeln zu achten ist, erzählen wir weiter unten im Text. Denn uns ist einiges aufgefallen.

Welche Normen greifen für Wohnmobil Kabel / Elektrik?

Für die Wohnmobil Elektrik gibt es zwei wichtige Normen. Zum einen die DIN VDE 0100-721. Sie beschreibt unter anderem elektrische Anlagen in Caravans und Motorcaravans. Zum anderen die DIN EN 1648-2 für bewohnbare Freizeitfahrzeuge. In dieser Norm steht, dass Kabel in Wohnmobilen nach der Norm ISO 6722 ausgelegt sein müssen. Auf diese Norm gehen wir hier genauer ein.

Aber zuerst, die Frage: „Muss ich mich überhaupt an Normen halten?“

Ihr müsst euch als Selbstausbauer nicht unbedingt an diese Normen halten. Normen sind keine Gesetzte, sondern nur Empfehlungen. Sie gelten allerdings als anerkannte Regeln der Technik.

Sie spielen dann eine Rolle, wenn es um Gewährleistungs-, Haftungs-, Versicherungs-, und Schadensersatzklagen geht. Bei einem Kabelbrand kann es schon zu gewissen Nachforschungen kommen.

Als Hersteller hält man sich normalerweise an Normen. Wenn ihr auf Nummer sicher gehen wollt und Kabel verbauen möchtet, von denen auf keinen Fall ein Risiko ausgeht, dann benutzt Kabel, die der ISO 6722 entsprechen. Wir empfehlen euch diese Kabel im Wohnmobil zu verwenden.

Was steht in der ISO 6722-1 drin?

In dieser Norm wird aufgezählt, welche Eigenschaften der Leiter und die Isolierung von Fahrzeugkabeln haben müssen. Des weiteren werden Tests aufgeführt, die der Prüfung der Kabel dienen, um die Eigenschaften sicherzustellen.

Welche Temperaturen muss ein Fahrzeugkabel aushalten müssen?

Laut ISO 6722 müssen Fahrzeugkabel in einem Temperaturbereich von -40 °C bis mindestens 85°C voll funktionsfähig sein. Dabei werden die Kabel in unterschiedliche Temperaturklassen unterteilt. Je höher die Klasse, desto größer auch der Temperaturbereich.

Kabel für die Hausinstallation fangen oft erst ab 0°C an. Dabei sieht man schon sehr schnell, dass nicht jede Art von Kabel in Frage kommt.

Ein Wohnmobil kann auch schon in extremer Kälte stehen oder sehr hohen Temperaturen ausgesetzt sein. Hierbei muss z. B. die Isolierung vollkommen intakt sein. Bei sehr niedrigen Temperaturen kann die PVC Isolierung eines Fahrzeugkabels verspröden und deshalb kaputt gehen. Schlimmstenfalls kann das mit einem Kurzschluss und einem Kabelbrand enden.

Aus welchem Material besteht der Leiter in Fahrzeugkabeln und warum?

Der Leiter von Fahrzeugkabeln sollte laut ISO 6722-1 aus Kupferlitzen bestehen. Dabei beschreibt die Norm einige Spezifikationen, die der Leiter zusätzlich erfüllen muss.

Eine Litze besteht aus vielen Einzeldrähten, die zusammen von einer Isolierung umzogen sind.

Da das Fahrzeug fährt, bewegt sich auch alles im Fahrzeug. Für diese Belastungen müssen Fahrzeugkabel ausgelegt sein. Denn im Fahrzeug wird das Kabel beansprucht und häufig gebogen. Deshalb muss es vibrationsfest entwickelt werden. Ein ganz normaler, massiver Leiter, kann im Fahrzeug brechen. Deshalb werden Litzenleitungen verwendet, die einer gewissen Häufigkeit an Biegungen standhalten können.

Litze im Wohnmobil Kabel
Litze im Wohnmobil Kabel
Hausinstallations-Kabel
Hausinstallations-Kabel

Welche Eigenschaften muss das Fahrzeugkabel noch haben?

  • vorgeschriebene Isolierstärke muss gleich bleiben
  • maximaler Leiterwiderstand darf nicht überschritten werden
  • Biegung bei kalten Temperaturen → keine Beschädigung der Kabel
  • Abriebfestigkeit muss gegeben sein
  • keine zu starke Schrumpfung der Isolierung durch Wärme
  • Flüssigkeitsverträglichkeit (Benzin, Salzwasser, Motoröl, Wischwasser, Ethanol, Diesel)
  • Widerstandsfähigkeit gegenüber heißem Wasser
  • Robustheit gegenüber Temperatur- und Feuchtigkeitsunterschieden
  • Flammwidrig
  • usw.

Um all diese Eigenschaften zu gewährleisten, werden Kabel, die nach der ISO 6722 zertifiziert sind, danach geprüft.

Test der Flammwidrigkeit
Test der Flammwidrigkeit

 

Sind alle Fahrzeugkabel ISO 6722 konform?

Nein!

Wir haben festgestellt, dass die meisten Fahrzeugleitungen, die man online kaufen kann, dieser Norm nicht entsprechen, auch wenn sie als FLRY oder FLY Kabel verkauft werden. Das betrifft nicht nur günstige Kabel aus Fernost, sondern auch Markenware von namhaften Kabelvertreibern.

Sehr oft steht bei dem angebotenen Produkt die Norm ISO 6722 dabei. Leider ist nur selten gekennzeichnet, welcher Teil des Kabels dieser Norm entspricht. Meist ist es nur die Isolierung oder nur der Farbcode.

Der Endkunde wird dabei in die Irre geführt, da nicht genügend gekennzeichnet wird.

Man findet nur Näheres heraus, wenn man nach den Datenblättern fragt und sich diese genau anschaut. Leider sind die Datenblätter fast nie im Online Shop ersichtlich und bei Nachfragen schwierig zu erhalten. Der Hersteller der Kabel wird auch nicht aufgeführt.

Bei telefonischen Anfragen, so unsere Erfahrung, haben die Mitarbeiter noch nie etwas von dieser Norm gehört. Der Endkunde hat am Ende keine andere Wahl, als darauf zu vertrauen, was im Online Shop steht.

Da wir als Wohnmobilhersteller eine gewisse Verantwortung haben, sind wir näher ins Detail gegangen.

Wir haben lange auf Datenblätter gewartet, viel herumtelefoniert und einige Tabellen der Hersteller mit der ISO 6722 verglichen.

Eins ist uns dabei aufgefallen. Der Wert des Leiterwiderstands war bei sehr vielen Herstellern nicht konform mit der ISO 6722. Er war höher, als die Norm ISO 6722 es fordert.

Camper Kabel

 

Warum ist ein niedriger Leiterwiderstand so wichtig?

Ein Kupferleiter besteht nie zu 100 % aus Kupfer. Es gibt Qualitätsunterschiede, vor allem bei der Herstellung. Fremdatome und Gitteraufbaufehler führen zu einem höheren spezifischen Widerstand, was wiederum einen höheren Leiterwiderstand bewirkt.

Ein höherer Leiterwiderstand führt zu Spannungsverlusten in der Leitung, was mit kalkuliert werden muss, damit Funktionen nicht beeinträchtigt werden.

Ist der Leiterwiderstand zu hoch, kann es zu Kabelerwärmung und somit zu thermischer Überlastung führen. Die Isolierung kann so beschädigt werden, dass es zu einem Kurzschluss und nachfolgendem Kabelbrand kommen kann.

Bei unserer Recherche hat es uns sehr überrascht, welche Unterschiede es auf dem Markt gibt. Und das bei Kabeln, welche die gleiche Kennzeichnung „FLRY oder FLY“ tragen.

Wohnmobil Kabel: Unser Tipp

Man muss bei einem Kabel Kauf schon genauer hinschauen. Wenn man Wert darauf legt, dann sollte man die Eignung des Produktes genau hinterfragen. Da du am Telefon meist keine gute Info erhalten wirst, solltest du lieber gleich nach einem Datenblatt des Kabels fragen. Und das für jeden Querschnitt!

Lass dich nicht übers Ohr hauen! Frag nach – wenn es dir wichtig ist. Uns war es wichtig! Diese Normen gibt es nicht ohne Grund.

Wohnmobil Kabel kaufen:

Nach langer Recherche haben wir Kabel von einer deutschen Firma gefunden, die auch die Automobilindustrie beliefert.

Da man bei diesem Kabelhersteller nur eine große Anzahl an Kabeln abnehmen kann, besitzen wir nun ganz viele Wohnmobil Kabel.

Diese Kabel entsprechen der ISO 6722 und alle Informationen diesbezüglich sind frei im Internet erhältlich. Zudem decken diese Kabel einen Temperaturbereich von -40°C bis 105°C ab. Also eine Klasse höher, als es die meisten Kabelverkäufer anbieten.

Durch unseren kleinen Vorrat bieten wir euch Kabel zum Kauf an. Dabei behalten wir es uns vor, euch einen sehr guten und fairen Preis zu machen ;). Wir benutzen die Kabel selbst im Wohnmobilausbau und vertrauen voll und ganz auf die Qualität.

Wohnmobil Elektrik

Wohnmobil Elektrik

Du möchtest noch mehr über die Wohnmobil Elektrik erfahren? Dann schau sehr gerne hier vorbei...

Auslegung der Stromversorgung im Van

Stromversorgung im Van

Welche Stromversorgung braucht mein Van? Hier findest du nützliche Rechner und einiges mehr dazu...

Schreibe einen Kommentar